So schön ist der Sommer in der Val Lumnezia!


Blumen so weit das Auge reicht, angenehme Temperaturen, kühle Nächte, ein ausgedehntes Wanderweg- und Bikernetz, der Badesee der zum Schwimmen einlädt und ein Garten in dem es sich beim süssen Nichtstun wunderbar ausspannen lässt.

Und natürlich kommen auch die kulturell Interessierten mit den zahlreichen Ausstellungen, Kulturobjekten und spannenden Theateraufführungen voll auf ihre Rechnung.


Was unsere Gäste sagen:



Noch selten habe ich mich in einem Ferienort so wohl gefühlt wie in Ihrem so liebevoll und stilsicher renovierten "Alten Schulhaus".


Schöner Innenausbau mit hohem Komfort, moderne Dusche, kinderfreundlich, sehr sympatische Verwalterin ,neue Küche mit Geschirrspüler, sehr sauber und geschmackvolle Dekoration, usw


Schöne Lage im Dorf, aber trotzdem ruhig


Die Wohnung ist architektonisch ein Highlight und sehr geschmackvoll eingerichtet. Die Dusche mit dem Valsergranit wie in einem feinen Wellnesshotel. Somit fühlt man sich sofort wohl.


Es ist angenehm, den Volg für die frischen Gipfeli am Morgen um die Ecke zu haben.








Ferienwohnung im Alten Schulhaus Morissen

Ferien im Tal des Lichts

Das um ca. 1845 erbaute alte Schulhaus von Morissen im Val Lumnezia  (Schweiz) wurde im Jahr 2008 vollständig renoviert und nach den neuesten Bau- und Umweltstandards in zwei Wohneinheiten ausgebaut.

Was wir sagen wollen: "Für Sportliche, Sonnenhungrige, Kultur- und Ruhesuchende ist die moderne 2-Zimmer Ferienwohnung im Alten Schulhaus Morissen der ideale Ort für die perfekten Sommerferien in der Schweiz".